Die Sprache jedes Ihrer Projekte ist standardmäßig die Sprache des Landes, in dem das Unternehmen, an dessen Website Sie arbeiten, ansässig ist. In der Tat basieren die Spracheinstellungen Ihres Projekts auf der Adresse, die Sie beim Einrichten Ihres Projekts angeben. Wird eine britische Adresse eingegeben, so ist die Projektsprache automatisch Englisch, während bei Eingabe einer deutschen Adresse die Projektsprache Deutsch ist. Dies bedeutet, dass Sie bei der Arbeit an mehreren Websites, die sich in verschiedenen Ländern befinden, möglicherweise am Ende mit mehreren Schnittstellen in verschiedenen Sprachen hantieren müssen.

Wir sind uns bewusst, dass dies vielleicht nicht immer die praktischste und effizienteste Arbeitsweise ist. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Projektsprache auf die Sprache Ihrer Wahl umzustellen. Dies hat jedoch einige Auswirkungen auf die vollständige Nutzung der Plattform. Im Folgenden erfahren Sie, wie die Sprachumstellung funktioniert und was diese bedeutet.

Wie stelle ich die Sprache meines Projekts um?

Sie können die Projektsprache nur über das Dashboard von rankingCoach umstellen. Das bedeutet, dass Sie zunächst die gesamte Einrichtung des Projekts abschließen müssen. Sobald dies erledigt ist und Sie Zugang zu Ihrem Dashboard haben, klicken Sie auf "Allgemein" im Menü auf der linken Seite und dann auf " Unternehmen". Sie können hier im Bereich " Benutzersprache” eine andere Sprache auswählen.

Wählen Sie die Sprache Ihrer Wahl im Dropdown-Menü aus. Für die meisten Sprachen haben Sie die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von Ländervarianten zu wählen.

Bitte beachten Sie, dass eine Änderung der Sprache Ihres Projekts Auswirkungen auf Ihre Aufgaben und Ihren Aufgabenfortschritt hat. Alle Aufgaben, die bereits validiert wurden, werden in der Tat wieder geöffnet. Die Auswahl einer anderen Sprache löst daher eine Pop-up-Warnung aus.

Klicken Sie auf "Ja, weiter", um mit der Sprachumschaltung der Benutzeroberfläche fortzufahren. Klicken Sie dann auf "Speichern", um Ihre Änderungen zu speichern, und die Umstellung wird automatisch gestartet.

Bedeutet das, dass ich meine Website für das Land optimieren kann, dessen Sprache ich ausgewählt habe?

Die Antwort lautet NEIN. Bedenken Sie, dass der Zweck dieser Funktion lediglich darin besteht, Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Sprache Ihrer Dashboard-Oberfläche zu wechseln, sie hat keine Auswirkungen auf Ihre Daten. Daten wie Suchvolumen, Grad der Umsetzbarkeit der Keywords oder Suchmaschinen-Rankings basieren immer auf der Geschäftsadresse, die Sie bei der Einrichtung Ihres Projekts eingegeben haben. Das bedeutet, dass, wenn Sie eine Adresse in Großbritannien eingegeben haben, alle Daten in Ihrem Projekt von Google UK stammen, auch wenn Sie die Sprache Ihrer Benutzeroberfläche von Englisch auf Spanisch oder Französisch umgestellt haben.

Um Daten aus einem anderen Land zu erhalten, müssen Sie ein neues Projekt erstellen und eine Adresse eingeben, die sich in dem Land befindet, für das Sie Ihre Website optimieren möchten.

Was bedeutet die Änderung meiner Projektsprache für meine Aufgaben?

Wie bereits erwähnt, wirkt sich die Änderung der Sprache Ihres Projekts auf Ihre Aufgaben und Ihren Aufgabenfortschritt aus. Alle Ihre bereits validierten Aufgaben werden wieder neu geöffnet. Die Änderungen, die Sie an Ihrer Website oder an Plattformen Dritter vorgenommen haben, bleiben jedoch erhalten. Daher brauchen Sie zur Validierung der zuvor erledigten Aufgaben nur auf "Erledigt" zu klicken.

Für Ihre lokalen Marketing-Aufgaben

Bitte beachten Sie, dass die lokalen Marketingaufgaben durch den Sprachwechsel stärker beeinflusst werden. Lokale Verzeichnisse sind in der Tat von Land zu Land unterschiedlich. Durch den Wechsel zu einer anderen Sprache erhalten Sie die lokalen Marketingaufgaben, die für das Land, dessen Sprache Sie gewählt haben, erstellt wurden und die möglicherweise nicht alle für Ihr Unternehmen relevant sind. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die lokale Marketing-Synchronisation. Wenn es um die lokale SEO geht, empfiehlt es sich daher, diese Aufgaben zu ignorieren, wenn Sie die Sprachumschaltung angewendet haben, und sich auf die lokale Marketingfunktion zu konzentrieren.

Was bedeutet das für die Synchronisation meiner Unternehmensdaten in den lokalen Verzeichnissen?

Wie bereits oben erwähnt, wird das lokale Marketing durch den Sprachwechsel nicht beeinflusst. Das bedeutet, dass Ihre Daten in den Verzeichnissen veröffentlicht werden, die für das Land, in dem Ihr Unternehmen ansässig ist, relevant sind. Vergessen Sie daher bei der Einrichtung dieser Funktion nicht, wer Ihr Zielpublikum ist. Wenn Sie die Sprache Ihrer Benutzeroberfläche beispielsweise auf Italienisch umgestellt haben, aber eine britische Geschäftsadresse eingegeben haben, denken Sie daran, Ihre Beschreibungen auf Englisch zu verfassen, da Ihre Daten in britischen Verzeichnissen veröffentlicht werden.

Was bedeutet dies für meine Google Ads-Kampagne?

Dasselbe gilt für Ihre Google Ads-Kampagne. Ihre Anzeigen werden in dem Land geschaltet, in dem Ihr Unternehmen ansässig ist. Sie müssen also sicherstellen, dass sie in der Sprache verfasst sind, die von Ihrem Zielpublikum gesprochen wird.

Jetzt haben Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um die Funktion der Sprachumstellung optimal zu nutzen! Es liegt an Ihnen, die Sprache auszuwählen, die es Ihnen ermöglicht, die RankingCoach-App möglichst effizient zu nutzen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie bitte unseren Support.

Sie haben darüber hinaus noch Fragen zu anderen Themen? Weitere Artikel und Themen finden Sie hier:

https://help.rankingcoach.com/de/

War diese Antwort hilfreich für dich?