Die sogenannten Headings (Überschriften) sind Titel und Untertitel, die Sie für die Strukturierung eines Textes nutzen können - sie machen Texte für potentielle Kunden leserfreundlich. Es gibt darunter mehrere Typen an Überschriften, die sich in ihrer Relevanz unterscheiden. Die wichtigste Überschrift ist hierbei das Heading 1 (H1) bzw. die Überschrift 1, die als Hauptüberschrift der Seite verwendet wird. Weniger wichtige Überschriften wie das Heading 2 (H2) und das Heading 3 (H3) werden für die Strukturierung des Haupt-Textkörpers verwendet. 

Doch die Überschriften sind nicht nur für die Besucher Ihrer Website nützlich. Denn aus der SEO-Perspektive, helfen sie Ihnen ebenso, bessere Rankings in den Suchergebnissen zu erzielen - da Sie mithilfe der Überschriften automatisch den Fokus auf Ihre Keywords legen können.  

Doch wie funktioniert das? Die Überschriften auf Ihrer Website werden mit den genannten Heading-Tags erstellt, die wiederum im Bereich zwischen <body> im Quellcode integriert sind. Die Heading-Tags zeigen Suchmaschinen, dass sie Texte zwischen diesen Tags, bei der Bewertung Ihrer Website besonders berücksichtigen sollen. Die Überschriften erleichtern es Suchmaschinen, Ihre Website zu durchsuchen, Ihre Keywords zu finden und somit zu verstehen, worum es bei Ihren Seiten geht. Suchmaschinenroboter bringen somit Ihre Seiten mit der Keyword-Suche eines potenziellen Besuchers zusammen.  

Das scheint ein wenig kompliziert zu sein? Kein Problem! rankingCoach hat Aufgaben generiert, die Ihnen helfen, Ihre Keywords in Ihre Überschriften zu integrieren. Um die  Aufgaben bezüglich der Überschriften zu finden, klicken Sie einfach links im Menü auf “Aufgaben” und dann auf “Suchmaschinen”. Für jede Aufgabe finden Sie eine detaillierte Anleitung, sowie ein Video-Tutorial, das Ihnen erklärt, wie Sie Ihre H1, H2 und H3 Überschriften bearbeiten können. Haben Sie keine Sorge, wenn Sie bisher noch nichts von “Headings” gehört haben und nicht wissen, wie Sie diese finden können. Unsere Anleitung ist an Ihr CMS angepasst und führt Sie Schritt für Schritt durch den Optimierungsprozess. 

Sie sollten nur eine H1-Überschrift pro Seite verwenden. Alle anderen Überschriften können Sie mehrmals verwenden, um Ihrem Text Struktur zu verleihen. 

Achten Sie beim Verfassen Ihrer Überschriften darauf, Ihre Keywords zu integrieren. Wenn Sie lokal tätig sind, sollten Sie auch die Region oder Stadt einfügen, in der Sie tätig sind. Bringen Sie nicht alle Keywords in einer einzigen Überschrift unter, sondern versuchen Sie diese auf Ihre verschiedenen Überschriften zu verteilen. Trotzdem sollte Ihr wichtigstes Keyword in der H1 Überschrift der ausgewählten Seite vorkommen. Die Phrasen sollten natürlich klingen und für Leser Sinn ergeben - eine reine Auflistung Ihrer Keywords erfüllt diese Punkte somit nicht. 

Beachten Sie, dass die ideale Länge für Ihre Überschriften bei 50 bis 70 Zeichen liegt und halten Sie die Zeichengrenze möglichst ein. 

Da Sie nun die Relevanz von Überschriften kennen und wissen, wie man sie effektiv verfasst, ist es nun an der Zeit, an den Überschriften zu arbeiten! 

Wenn Sie weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie bitte unseren Support. Wir helfen Ihnen dann gerne weiter! 

Sie haben darüber hinaus noch Fragen zu anderen Themen? Weitere Artikel und Themen finden Sie hier:

https://help.rankingcoach.com/de/

War diese Antwort hilfreich für dich?