Ein wichtiger Aspekt, um als Geschäftsinhaber mit einer Website erfolgreich zu werden, ist der Inhalt der Website! Mit strukturierten Inhalten erzielen Sie höhere Rankings in Suchmaschinen. Das bedeutet, Sie erhalten mehr Besucher, mehr Umsatz und erzielen letztlich mehr Erfolg im Internet! Der Trick dabei ist es, Menschen für die eigene Website zu begeistern und Suchmaschinen zu ermöglichen, die Website zu durchsuchen (crawlen), um die entsprechenden Algorithmen abzugleichen. Doch wo beginnen Sie am besten und was sollten Sie beachten? rankingCoach hilft Ihnen dabei, die Textkörper Ihrer Seiten zu optimieren, um das Beste aus Ihrer Website herauszuholen - damit sich Ihre Chance erhöht, die Spitzenpositionen bei Google zu erreichen.

Doch zuerst sollte geklärt werden, was der Textkörper (Body) Ihrer Seite bedeutet. 

Der Textkörper einer Website enthält die sichtbaren Hauptinhalte, wie Texte, Bilder und Links. Der Hauptinhalt befindet sich zwischen den sogenannten <body> Tags im HTML-Quellcode. Der Body-Tag ist der wichtigste Tag jeder Webseite, da dieser im Browser angezeigt wird. 

Der Inhalt hat demnach einen großen Einfluss auf die Bewertung Ihrer Website durch Suchmaschinen. Wie erhalten Sie also den besten Textkörper für Ihre Seite? 

Stellen Sie zuallererst sicher, dass Ihre Keywords im Textkörper Ihrer Seite vorkommen. Integrieren Sie Ihre drei wichtigsten Keywords, idealerweise am Anfang der Seite. Wenn Sie Keywords in Ihren Inhalt einbauen, erkennen Suchmaschinen-Roboter, dass Ihre Website für die Suche nach diesen Keywords relevant ist. Denken Sie auch daran, informative und verständliche Inhalte zu verfassen, die Besucher gerne lesen - entscheidend ist, dass Sie Ihre Texte nach den Menschen vor den Bildschirmen und nicht nach den Maschinen ausrichten. Behalten Sie dabei im Hinterkopf, dass der Textkörper Ihrer Seite mindestens 300 Wörter enthalten sollte. Wenn Texte zu kurz sind, vergibt Google keine hohe Rankings an die entsprechenden Webseiten. 

Vermeiden Sie jedoch Keyword-Stuffing - eine unnatürliche Anhäufung von Keywords in Ihren Texten. Obwohl es verlockend sein mag, sollten Sie dies nicht tun. Google hat nämlich mittlerweile einige Algorithmus-Updates eingeführt und das Keyword-Stuffing verstößt gegen die Richtlinien der Suchmaschinen. Es wird durch Google erkannt und bestraft, da es keinen Nutzen für Suchmaschinennutzer hat. Stellen Sie also sicher, dass Sie Keywords nur 2 oder 3 Mal erwähnen und dass Sie nicht mehr als 5% der gesamten Wortzahl ausmachen. 

rankingCoach stellt Ihnen Aufgaben, die Ihnen genau erklären, wie Sie Ihre Keywords in den Textkörper Ihrer Seite integrieren können. Alle schriftlichen Anweisungen und Anleitungsvideos sind komplett auf Ihr CMS (Website-Baukasten) zugeschnitten. Nach der Fertigstellung dieser Aufgaben, überprüft rankingCoach, ob Sie die Keywords korrekt in den Textkörper Ihrer Seite integriert haben. 

Sie sind lokal tätig? Achten Sie in diesem Fall ebenfalls darauf, Ihren Unternehmensstandort in den Textkörper zu integrieren! 

Holen Sie mithilfe von rankingCoach das Beste aus dem Textkörper Ihrer Website heraus, um die hohen Rankings in Suchmaschinen zu erreichen! 

Wenn Sie weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie bitte unseren Support.

Sie haben darüber hinaus noch Fragen zu anderen Themen? Weitere Artikel und Themen finden Sie hier:

https://help.rankingcoach.com/de/

War diese Antwort hilfreich für dich?