Keywords sind die Suchbegriffe, die Sie in Suchmaschinen eingeben, um nach Websites zu suchen. Sie können ein oder mehrere Wörter enthalten. Die Optimierung Ihrer Website für bestimmte Suchbegriffe ist ein wichtiger Teil Ihrer Strategie. Sie selbst haben die Kontrolle und entscheiden, wen Sie über Ihre Website erreichen. Um die für Sie passenden Keywords zu identifizieren, sollten Sie versuchen, sich in die Lage Ihrer Zielgruppe zu versetzen: Was würden Sie in Suchmaschinen eingeben, wenn Sie nach Unternehmen suchen würden, die Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt anbieten?

Während der Einrichtung müssen Sie mindestens 5 Keywords eingeben und auswählen, die Ihr Unternehmen beschreiben, um mit den weiteren Schritten fortfahren zu können.

Wenn Sie mit den ausgewählten Keywords nicht zufrieden sein sollten, können Sie mit der Maus über die rechte Seite fahren und Ihr Keyword bearbeiten oder löschen. Dies ist aber auch später noch möglich, wenn Sie die Einrichtung Ihres Kontos bereits abgeschlossen haben.

Wenn Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer Keywords benötigen sollten, kann rankingCoach Ihnen Vorschläge an Keywords liefern, die auf Ihren bereits ausgewählten Begriffen basieren. Dazu müssen Sie einfach auf "Keyword-Vorschläge anzeigen" klicken.

Wenn Sie rechts oben im Bildschirm die Funktion "Keyword Details anzeigen" aktivieren, können Sie die Schwierigkeit dieser Keywords (also ihren Wettbewerbsgrad) und ihr Suchvolumen einsehen. Die vorgeschlagenen Keywords können zu Ihrer Liste hinzugefügt werden, indem Sie sie anklicken und auf "Keywords hinzufügen" gehen.

Am Anfang empfehlen wir, hauptsächlich "Leichte" Keywords und einige "Mittlere" auszuwählen. Sobald sich Ihre Platzierungen für die einfachen Keywords positiv entwickeln, können Sie diese in der Applikation durch immer Schwierigere ersetzen und sich so an die Spitze der SERP arbeiten.

Achten Sie beim Suchvolumen darauf, dass es immer über Null liegt: Wenn niemand das Keyword in Suchmaschinen eingibt, wird Ihre Seite wahrscheinlich auch von niemandem gefunden werden, auch wenn Ihre Website an erster Stelle in den Google-Suchergebnissen erscheint. Berücksichtigen Sie zudem immer die Branche, in der Sie tätig sind: Wenn Sie einen Nischendienst oder ein Saisonprodukt anbieten, sollten Sie nicht darüber verwundert sein, dass das Suchvolumen nicht so hoch ist.

Beschränken Sie sich aber nicht auf unsere Keyword-Vorschläge. Für den Anfang sind sie eine gute Hilfe, doch letztlich kennen Sie Ihr Unternehmen, Ihre Dienstleistungen, Ihren Markt und vor allem Ihre Kunden selbst am besten. Das Ziel ist es, die Balance zwischen einer guten Wettbewerbsfähigkeit und einem soliden Suchvolumen zu finden. Zögern Sie nicht, auch längere und spezifische Keywords zu verwenden, denn sie könnten Ihr Weg zum Online-Erfolg sein. 

Wie Sie wahrscheinlich schon bemerkt haben, unterliegt die Auswahl von Keywords keiner wirklichen Theorie oder Wissenschaft. Deshalb ist es notwendig, sie nach einiger Zeit anzupassen. Im Bereich “Keywords” können Sie Keywords jederzeit hinzufügen oder bereits vorhandene Keywords bearbeiten und löschen. Für jedes Keyword zeigen wir Ihnen das entsprechende Suchvolumen, den Wettbewerb um dieses Keyword und die aktuelle Position Ihrer Website in Google.

Wenn Sie weitere Fragen zu den Keywords haben sollten, können Sie sich an unser Support-Team wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Sie haben darüber hinaus noch Fragen zu anderen Themen? Weitere Artikel und Themen finden Sie hier:

https://help.rankingcoach.com/de/

War diese Antwort hilfreich für dich?