rankingCoach ist Ihr DIY-Digital Marketing-Strategie-Leitfaden zum Online-Erfolg. Ein wichtiger Bestandteil Ihrer digitalen Marketingstrategie ist Ihr Social Media Management. rankingCoach ermöglicht es, Ihre Social-Media-Konten mit der Applikation zu verbinden, so dass Sie immer Zugang zu Ihren wichtigen Social-Media-Einblicken und Entwicklungen haben. Welche Social Media-Accounts können Sie also mit rankingCoach verbinden, wie können Sie dies tun und was für einen Nutzen hat es?

In rankingCoach können Sie zwei wichtige Social-Media-Plattformen verbinden: Facebook und Twitter. Um Ihr Facebook- und Twitter-Konto zu verbinden, klicken Sie auf "Allgemein" in der linken Menüleiste und klicken Sie dann auf "Social Media". Klicken Sie auf "Konto verbinden", um das richtige Twitter- oder Facebook-Konto zu finden, mit dem Sie sich verbinden können.

Wenn Sie Ihre Facebook- und Twitter-Seite mit rankingCoach verbinden, erhalten Sie wertvolle Daten in Ihren Auswertungen. Sie erhalten außerdem in Ihrem VISION-Feed jedes Mal Echtzeit-Benachrichtigungen, wenn auf Ihrer Facebook- oder Twitter-Seite etwas Wissenswertes geschieht. Klicken Sie hier, um weitere Informationen über VISION zu erhalten.

Wenn Sie noch kein Facebook- oder Twitter-Profil für Ihr Unternehmen haben, seien Sie unbesorgt. Wir werden Sie durch den Anmeldeprozess auf diesen Plattformen begleiten. Begeben Sie sich zu Ihrem RankingCoach-Dashboard und klicken Sie im linken Menü auf "Aufgaben" und dann auf "Soziale Medien" Dort finden Sie Anleitungen, die Ihnen Schritt für Schritt helfen.

Auch wenn Facebook und Twitter zu den populärsten sozialen Medienplattformen gehören, sind sie nicht die einzigen, die für Ihr Unternehmen nützlich sein könnten. Daher haben wir auch Aufgaben zusammengestellt, die Ihnen helfen sollen, ein besseres Verständnis für andere Social-Media-Plattformen zu bekommen und wie diese Ihnen helfen können, Ihre Online-Präsenz und die Kommunikation mit Ihren Kunden zu verbessern. Entdecken Sie, was Instagram, LinkedIn oder WhatsApp in unseren Aufgaben zu bieten haben! Jede Plattform hat ihre eigenen Besonderheiten und ihr eigenes Publikum, fühlen Sie sich daher nicht gezwungen für jede Plattform eigens ein Konto zu erstellen. Versuchen Sie stattdessen herauszufinden, welche Plattform am besten für Ihr Unternehmen geeignet ist. Besuchen Sie unseren Blog mit diesem Artikel, um weitere Tipps zum Social Media Marketing zu erhalten.

Wenn Sie weitere Fragen zu Facebook, Twitter oder sozialen Medien im Allgemeinen haben, besuchen Sie den Bereich soziale Medien in unserem Hilfe-Center.

Wenn Sie weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie bitte unseren Support.

Sie haben darüber hinaus noch Fragen zu anderen Themen? Weitere Artikel und Themen finden Sie hier:

https://help.rankingcoach.com/de/

War diese Antwort hilfreich für dich?