Sehr gut, Ihre Kampagnen wurden gestartet! Doch laufen sie auch gut? Wenn Sie mit Ihrer Ads Kampagne wirklich erfolgreich sein wollen, müssen Sie die Performance Ihrer Kampagnen regelmäßig überprüfen und entsprechend verbessern. Vor allem die Überprüfung des Fortschritts Ihrer Ads und Keywords, ist von großer Bedeutung. Dazu gehört: wie viel Sie bisher ausgegeben haben, wie viele Klicks und Einblendungen Sie hatten und welche Keywords mehrfach angeklickt wurden. rankingCoach bietet all diese Einblicke in die Performance Ihrer Anzeigen! Sie finden diese im Bereich “Auswertungen” der Applikation! 

Nachdem Ihre Kampagnen live geschaltet wurde, werden Ihre Berichte nicht unmittelbar verfügbar sein, da Ihre Anzeigen zunächst gesucht und angeklickt werden müssen. Falls Sie Anzeigen für Keywords mit einem hohen Suchvolumen schalten, können die Auswertungen zwischen 24 und 48 Stunden verfügbar sein. In vielen Fällen kann es jedoch mindestens 48 Stunden dauern, bis Ihre Auswertungen sichtbar sind.

Nachdem Sie auf Auswertungen und dann auf Google Werbeanzeigen geklickt haben, können Sie wählen, über welchen Zeitraum Sie die Auswertungen der Anzeigen einsehen möchten. Wir zeigen immer den aktuellen Abrechnungsmonat Ihrer Anzeigen an, Sie können aber auch vorherige Monate auswählen. Wenn Sie einen individuellen Zeitraum auswählen möchten, können Sie einfach auf "Benutzerdefinierter Zeitraum" klicken. Um den gesamten Performance-Verlauf Ihrer Ads Kampagnen zu sehen, können Sie entsprechend den Zeitraum vom ersten Datum, an dem Sie die Anzeigen gestartet haben, bis zum aktuellen Datum, eingeben. 

Nachdem Sie einen Zeitraum ausgewählt haben, erscheinen zunächst die Klickanzahl all Ihrer Anzeigen, die Einblendungen, die Kosten pro Klick und die gesamten Klickkosten. 

  • Die Klicks umfassen die gesamte Anzahl der Klicks, die Sie für alle Anzeigen erhalten haben. Dazu zählt ein Klick auf die blaue Überschrift oder den blauen Text der Anzeige. Ein Klick zählt ebenfalls, wenn der Nutzer Ihre Website nicht erreichen kann, weil sie beispielsweise nicht verfügbar oder offline ist. 

  • Die Einblendungen zeigen an, wie oft Ihre Anzeigen erscheinen. Jedes Mal, wenn Ihre Anzeige auf einer Suchergebnisseite oder auf einer anderen Website im Google Netzwerk geschaltet wird, zählt dies als eine Einblendung. 

  • Der Klickpreis gibt die durchschnittlichen Kosten an, die Sie pro Klick bezahlen. Diese “Kosten pro Klick” sind somit ein wichtiger Indikator für diejenigen, die die Kosten und den Nutzen für ihre Werbekampagne messen wollen. 

  • Die Klickkosten stellen dar, wie viel von Ihrem Budget bereits verbraucht wurde. Ihr Budget wird nur verbraucht, wenn Kunden auf Ihre Anzeigen klicken. 

In diesem Abschnitt finden Sie zudem auch Graphen, die zeigen wie viele Einblendungen und Klicks Sie von verschiedenen Geräten erhalten haben. Dazu zählen unter anderem Desktop PCs, Tablets und Mobilgeräte. Darüber hinaus stehen Ihnen Grafiken zur Verfügung, die Ihnen Informationen über die Klicks und Einblendungen, an verschiedenen Daten innerhalb des gewählten Zeitraums, liefern. 

Die Gesamtzahl der Klicks, Einblendungen und Kosten geben Ihnen schon einmal einen guten Überblick darüber, wie Ihre Anzeigen im Allgemeinen laufen. Trotzdem ist es wichtig, sich ebenfalls mit detaillierten Informationen über Ihre Anzeigen auseinanderzusetzen. rankingCoach liefert Ihnen für jedes Keyword alle Informationen über die Klicks, Einblendungen, Kosten pro Klick und Gesamtkosten. Sie werden womöglich feststellen, dass einige Keywords mehr angeklickt werden als andere, oder dass einige überhaupt keine Klicks erhalten. Es ist wichtig, jedes Keyword zu überprüfen, da Sie nicht funktionierende Keywords ersetzen sollten. Bitte beachten Sie, dass NICHT alle von Ihnen im RankingCoach selektierten Keywords im Bereich Anzeigenbericht angezeigt werden, da einige Keywords keine Impressionen oder Klicks haben. Sie erhalten nur Berichte über die Keywords, die tatsächlich Impressionen und Klicks haben. Wenn Sie außerdem mehrere Keywords haben, die mit einem Suchbegriff eines Nutzers übereinstimmen, wählt Google das anzuzeigende Keyword auf der Grundlage mehrerer Faktoren aus, wie z. B. dem Anzeigenrang eines Keywords. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Der Abschnitt des Werbebudgets zeigt an, wie viel Budget Sie insgesamt verbraucht haben und wie viel noch übrig ist. Hier finden Sie außerdem einen Graphen des Budgetverlaufes, in dem Sie die durchschnittlichen Ausgaben pro Tag für Ihre aktuellen Live-Anzeigen einsehen können. 

Weiter unten im Bereich der Ads Auswertungen, finden Sie alle wichtigen Auswertungen Ihrer Anzeigen mit Angabe des Datums. Budget/Tag zeigt das gewählte Tagesbudget mit dem entsprechendem Datum an. Die Spalte Verwendet zeigt, wie viel von diesem festgelegten Tagesbudget tatsächlich ausgegeben wurde. Der Abschnitt Klicks zeigt an, wie viele Klicks Sie an einem Datum erhalten haben, und der Abschnitt Kosten pro Klick zeigt, wie viel Sie pro Klick an diesem Datum bezahlt haben. Auch wenn Sie ein tägliches Budget festgelegt haben, können Sie feststellen, dass Sie an einigen Daten mehr für Anzeigen ausgeben als an anderen. Um Ihnen dabei zu helfen Ihre Werbe-Ziele zu erreichen, passt Google Ihr tägliches Budget automatisch an. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie möglichst viele Klicks und Kunden erreichen. Daher kann es auch dazu kommen, dass Mal mehr und Mal weniger von Ihrem Budget verbraucht wird. Unabhängig von der täglichen Zuordnung, wird Google jedoch nie mehr als Ihr monatlich festgelegtes Budget ausgeben.

Der Gutschriften-Abschnitt zeigt den Zeitraum an, in dem die Kosten entstanden sind. Sie können hier den Geldbetrag für die “Korrektur von Google für falsch berechnete Klicks” sehen. Die falsch berechneten Klicks werden automatisch korrigiert, weshalb rankingCoach auch nicht mehr als Ihr monatliches Budget ausgeben wird. Sie können zudem sehen, wann der Google Aktions-Gutschein* eingelöst wurde.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Support. Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter.

Sie haben darüber hinaus noch Fragen zu anderen Themen? Weitere Artikel und Themen finden Sie hier:

https://help.rankingcoach.com/de/

*Geschäftsbedingungen für dieses Angebot:

Der Gutschein wird Ihnen von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google") zur Verfügung gestellt. Mit der Nutzung des Gutscheins akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter https://www.google.com/intl/de_de/ads/coupons/terms/

War diese Antwort hilfreich für dich?